Luks Reimann sagt was viele denken
Zurück

Politsche Leistung


Ein Mann, ein Wort: Reimann
Lukas Reimann kämpft und handelt seit 10 Jahren unermüdlich für die Anliegen aller St. Gallerinnen und St.Galler. Er politisiert mit dem Volk und vertritt engagiert die Anliegen der jungen Schweizer. Wir sind heute drauf und dran, das zu verlieren, was wir Heimat nennen. Wer dies nicht will, unterstützt die Politik von Lukas Reimann!

Als Kantonsrat kämpft Lukas Reimann seit seiner Wahl vom 14. März 2004 an vorderster Front mit diversen Vorstössen und Kommissionsmitgliedschaften für die Anliegen des Schweizer Volkes und für die demokratischen Grundwerte. Er arbeitet auch in der ständigen Rechtspflege-Kommission

Als Kantonalpräsident der Jungen SVP steht Lukas Reimann zu unserer Heimat. Er bringt laufend wichtige Ideen zur Lösung unserer Probleme ein und lanciert notfalls auch Unterschriftensammlungen und weitere Aktionen. Seit 2001 ist Lukas Reimann Kantonalpräsident. In dieser Zeit konnte er die Jungpartei als referendumsfähige, mitgliederstärkste und aktivste Jungpartei im Kanton etablieren. .

Als Mitglied des Initiativkomitees gegen den Bau von Minaretten handelt Lukas Reimann, um die schleichende Islamisierung der Schweiz zu verhindern und um die bewährten Schweizer Werte zu stärken..

Als Mitglied des Komitees für die „lebenslange Verwahrung von extrem gefährlichen Sexual- und Gewaltstraftätern beweist Reimann, dass er als junger Mensch zu bewährten Werten steht und für mehr Sicherheit eintritt.

Als Vorstandsmitglied der SVP Kanton SG sorgter sich um die Zukunft unserer Region und er leistet wichtige Arbeit für die Schweizerische Volkspartei.

Als Vorstandsmitglied der AUNS Schweiz kämpft Reimann für mehr Volksrechte und weniger zentralistische Bürokratie. Er wehrt sich gegen einen Beitritt zu EU und NATO, damit wir weltoffen und souverän bleiben.

Als Co-Präsident der überparteilichen Jugendbewegung Young4FUN.ch sorgt er dafür, dass die Schweiz auch für zukünftige Generationen lebenswert bleibt. Mit Young4FUN.ch gelang Reimann beispielsweise die Aufdeckung und Abschaffung der Sex-Skandalfragen der neuen militärischen Aushebung.

Als Vorstandsmitglied von "the european alliance of eu-critical movements" vertritt er die Anliegen der Schweiz souverän in ganz Europa..

Als Initiant und Präsident des Referendumskomitees gegen das neue Bürgerrechtsgesetz hat er erfolgreich dafür gekämpft, dass das Volk das letzte Wort bei Einbürgerungen hat und sich gegen undemokratische Masseneinbürgerungen gewehrt.

    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
23.05.2017

Lukas Reimann: Starke AUNS-Generalversammlung in Bern

  Volle Halle, Schweizer aus allen Landesteilen, viele Politiker, sehr viele Medienschaffende: Die AUNS lancierte an ihrer Mitgliederversammlung 2017 die Initiative zur Kündigung der Personenfreizügigkeit. Schon die ...

15.05.2017

Staatlicher Monopolmissbrauch. Keine weitere Erhöhung der SBB-Bahnpreise!

 Text der Motion von Nationalrat Lukas Reimann, Kanton St.Gallen, SVP aus Wil: Der Bundesrat wird beauftragt, in den zwei nächsten abzuschliessenden Leistungsvereinbarungen den SBB jegliche Erhöhungen der Billett- und Abo-Preise ...

14.05.2017

Parlamentarische Initiative - Stärkung der Sicherheit - Lukas Reimann: Wiedereinführung der Grenzkontrollen - Ja zum Grenzschutz

 

Spenden an Lukas Reimann

FOLGEN SIE LUKAS REIMANN AUF  Einbürgerung nur mit Niederlassungsbewilligung

FACEBOOK
und
TWITTER

Lukas Reimann wieder nach bern:

Moratorium für EinbürgerungenUnterstützen sie lukas reimann bei den nationalratswahlen vom 18. oktober 2015
Home| Impressum| Disclaimer| Datenschutz| Presse| Kontakt