Luks Reimann sagt was viele denken
 Lukas Reimann > AKTUELLES
Bye bye EU: Reportage über EU-Kritiker 14.04.2014
Rund die Hälfte aller Engländer unterstützt ihn: Roger Helmer will, dass sein Land die Europäische Union verlässt. Helmer sitzt als Politiker der britischen Unabhängigkeitspartei Ukip im Europäischen Parlament. W ... mehr >

Stimmfaule Jugend? Ganz im Gegenteil! 12.04.2014
Longchamp liegt vor der Abstimmung falsch. Longchamp liegt nach der Abstimmung falsch. Ist er derart schlecht oder geht es nicht viel eher um eine gezielte Manipulation der Bevölkerung? NZZ am Sonntag: Stimmfaule Jugend? Ganz im Gegenteil! ... mehr >

Snusfreak besucht die Schweiz 10.04.2014
... mehr >

Ostschweizer Bus an die AUNS-Generalversammlung 02.04.2014
Liebe Freunde Wir fahren gemeinsam mit dem Bus an die legendäre Generalversammlung der Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz in Bern. Es würde mich riesig freuen, wenn auch Du dabei bist. Lukas Reimann   Anme ... mehr >

Die Besserkönner: Was die Schweiz so besonders macht 25.03.2014
Der langjährige Korrespondent der «Süddeutschen Zeitung» in der Schweiz beschreibt, charakterisiert und erklärt seiner deutschen Leserschaft den Sonderfall Schweiz – äusserst kompetent und höchst interessant ... mehr >

Neues Buch: Entstaatlichung des Geldes 25.03.2014
In Anlehnung an Friedrich A. von Hayeks Werk «Die Entnationalisierung des Geldes» werden verschiedene Geldsysteme diskutiert, die den Einfluss des Staates auf das Geld entweder beschränken oder gänzlich beenden. Die Entstaatlic ... mehr >

Volksabstimmung vom 18. Mai 2014: Kinder vor Pädophilen schützen! 25.03.2014
Artikel für die Zeitung “Südostschweiz”: Die Initiative verlangt eine Selbstverständlichkeit: “Personen, die verurteilt werden, weil sie die sexuelle Unversehrtheit eines Kindes oder einer abhängigen Person b ... mehr >

EU-Beitrittsgesuch: Klarheit schaffen! 24.03.2014
Vorstoss vom 21. März 2014: Der Bundesrat wird beauftragt, das Gesuch des Bundesrates über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union (Beitrittsgesuch) zurückzuziehen. Begründung Bisher behauptete ... mehr >

Sessionsbericht-Anlass am 31. März 2014 in der Stadt St.Gallen 24.03.2014
... mehr >

Was will die Goldinitiative? 24.03.2014
Der Ständerat soll die Goldinitiative noch diesen März behandeln. Der Nationalrat ist in der Sondersession in wenigen Wochen an der Reihe. Der Bundesrat, dem an einem solideren Fundament für eine unabhängige Schweizer Wä ... mehr >

Bargeldverbot: In Riesenschritten im Anzug 24.03.2014
Die Initianten der Goldinitiative warnen seit Monaten: Auch das Finanzdepartement von Eveline Widmer-Schlumpf – getreue Vollstreckerin von Befehlen aus Brüssel und Washington – plant die schrittweise Einführung des Verbots vo ... mehr >

Lobbying: Zwischen Information und Einflussnahme 24.03.2014
Wie schädlich oder wie nützlich ist die Einflussnahme von Lobbyisten aufs Parlament? Ein Streitgespräch zwischen SVP-Nationalrat Lukas Reimann und Walter Stüdeli vom Berufsverband der Lobbyisten und PR-Leute. ... mehr >

Präzisierung und Ausweitung der Bestrafung der Teilnahme und des Anwerbens für fremden Wehrdienst 24.03.2014
Motion vom 21. März 2014: Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament eine Vorlage zu unterbreiten, welche das StGB wie folgt ergänzt: (1) Wer jemanden zugunsten einer ausländischen Macht in einer militärischen oder milit&aum ... mehr >

Vorstoss: Sicherung des Lebensunterhalts als Voraussetzung für die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln 24.03.2014
Vorstoss vom 21. März 2014: Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament eine Änderung des Ausländergesetzes zu präsentieren, welche sicherstellt, dass keine Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligungen erteilt werden, wenn j ... mehr >

Motion: Dualismus statt Monismus 24.03.2014
Vorstoss vom 21. März 2014: Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament einem Systemwechsel vom Monismus zum Dualismus vorzuschlagen und dadurch die schweizerische Unabhängigkeit zu stärken, die Abhängigkeit von internationale ... mehr >

Optionsmodell statt automatisches Doppelbürgerrechtes für zukünftige Einbürgerungen 24.03.2014
Vorstoss vom 21. März 2014: Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament eine Änderung des Bürgerrechtsgesetzes zu unterbreiten, mit welcher zukünftige Doppelbürgerschaften aufgrund Einbürgerungen eingeschränkt u ... mehr >

Freihandelsabkommen – AUNS-Idee auf Kurs! 23.03.2014
Die AUNS lancierte vergangenes Jahr die Debatte über eine neues Freihandelsabkommen mit der EU als Alternative zu den Bilateralen und zum sich derzeit in der Verhandlung befindenden Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU. Der grosse V ... mehr >

Zuschauer im EU-Parlament in Strassburg Brüssel: Nein danke! 22.03.2014
Das demokratiefeindliche Gesicht der EU zeigte sich am 26. Februar in aller Deutlichkeit, als die EU-Abgeordneten in Strassburg über den Schweizer Volksentscheid zur Initiative gegen die Masseneinwanderung debattierten. Beitrag für die ... mehr >

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand: Roman 22.03.2014
Für einmal kein politisches Buch. Aber diese Geschichte liebe ich! Worum geht es?Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das g ... mehr >

Rückblick Frühjahrssession 2014 – 3. Sessionswoche 21.03.2014
Montag, 17.3.2014 Der Nationalrat hat am Montag einer Verlängerung der Zahlungsdauer für die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene und einer Aufstockung der Gelder für den kombinierten Verkehr zugestimmt (13.102). Sagt ... mehr >

Seite: <<<   <<  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 >>   >>>


05.02.2018

NoBillag: Einmalige Chance für Demokratie und Medienvielfalt in der Schweiz

  Am 4. März wird e wichtigi und historischi Entscheidig troffe: Drum gönd go abschtimme!

05.01.2018

Ja zur Abschaffung der Billag-Zwangsgebühren

Download Flugblatt  Ohne Wasser lebst du keine Woche. Nur 115.22 CHF zahlst du für 365 Tage sauberes Trinkwasser in einer 2-Zimmer-Wohnung. (Durchschnitt gemäss Preisüberwacher-Studie: Wasserpreisvergleich in 50 ...

04.01.2018

Einladung zum traditionellen Neujahrsapéro der SVP Toggenburg

 

Spenden an Lukas Reimann

FOLGEN SIE LUKAS REIMANN AUF  Einbürgerung nur mit Niederlassungsbewilligung

FACEBOOK
und
TWITTER

Lukas Reimann wieder nach bern:

Moratorium für EinbürgerungenUnterstützen sie lukas reimann bei den nationalratswahlen vom 18. oktober 2015
Home| Impressum| Disclaimer| Datenschutz| Presse| Kontakt